Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum

 Friedrich Wilhelm Nietzsche, deutscher Philosoph (1844 - 1900) 

Unterricht an der Musikschule Reusstal

Die Musikschule Reusstal bietet allen musikalisch interessierten Schülerinnen und Schülern, welche in Fischbach-Göslikon, Künten, Niederwil und Stetten beschult werden, schulergänzend Instrumental- und Gesangsunterricht an.

Für den Einstieg sind weder instrumentale noch theoretische Vorkenntnisse eine Voraussetzung. Ob Einzelunterricht oder als Mitglied in einem der Ensembles – an der Musikschule sind fast keine Grenzen gesetzt.


Im Unterricht bei ausgebildeten Musiklehrpersonen werden die Grundlagen des Musizierens erarbeitet. Der Musikunterricht wird als Einzelunterricht (Blockflöte auch im Gruppenunterricht) erteilt, um optimal auf die Stärken und Bedürfnisse des Kindes eingehen zu können. Das individuelle Niveau spielt dabei keine Rolle, bereits ab der ersten Stunde wird viel Raum fürs tägliche Üben und Spielen geschaffen. 


Wo im Einzelunterricht das Erlernen eines Instrumentes im Vordergrund steht, ist in den wöchentlichen Proben in einem Ensemble das Zusammenspiel mit anderen Instrumenten, anderen Kindern, und die Integration in eine harmonische Gruppe das Ziel.
Die Ensembles der Schule, „Crescendo“, „Emanon“ und die Kinderchöre, üben nicht nur im stillen Kämmerlein, sie umrahmen schulische Feiern, musizieren am eigenen Konzert oder gestalten musikalische Beiträge bei gemeindeansässigen Institutionen.

Musizieren gilt als Schulung der Sozialkompetenz und der schulischen Leistungen. Ziel des schulischen Instrumentalunterrichtes ist es, einen geschützten Rahmen zu bieten und Mittel und Wege aufzuzeigen, um schülerische Höhenflüge zu ermöglichen und zu erleben.